Schlagwort-Archive: sport

Eine sportliche Figur gibt es nicht umsonst

Eine sportliche Figur, ein Idealbild unserer Gesellschaft. Man muß nur den Fernseher einschalten, schon bekommt man das Idealbild an Schönheit vorgeführt. Das Gesicht ist wohl unabänderlich, den Körper kann man zu große Teilen selbst defnieren.

Was ist eine sportliche Figur?

Das Wichtigste ist wohl nicht Dick zu sein. Fettpölsterchen, egal, an welcher Körperstelle, wirken nicht sportlich. So könnte man Muskeln an den Armen haben und doch einen runden Bauch. Kein sportliches Bild. Schön geformte Brüste schützen auch nicht vor dem gefürchteten Hüftgold.
Aber auch ein ganz normaler Körper ohne Fett, von normaler Statur, ist auch noch nicht wirklich sportlich. Für eine sportliche Form braucht es ein wenig Muskeln, die natürlichen Formen von Mann und Frau unterstreichen.

Warum soll eine sportliche Figur erstrebenswert sein?

Natürlich muß man den Schönheitsidealen unserer Gesellschaft nicht hinterher rennen. Wer mit seinem Körper zurfrieden ist, sollte sich nicht verrückt machen. Es ist nur so das Sport gesund ist und für Übergewichtige genau so wichtig ist wie für Normalmenschen. Es paar Muskeln an den Beinen, Po, Bauch oder Armen schaden also nicht, sondern fördern zwangsläufig durch das Kreislauftraining beim Trainieren die Gesundheit. Wer nun dem Körperkult doch fröhnt und nicht alle hartnäckichen Fettzonen habhaft wird, kann noch mit der Spritze dem kleineren Fettzonen zu Leibe rücken. AQUALYX heißt das Präperat, das Fettzellen auflöst und die anschließend vom Körper ausgeschieden werden.

Aber auch wenn man mal die Ästetische Betrachtung außen vor lässt, lohnt es sich zusätzliche Muskulatur aufzubauen. Die Rücken und Bauchmuskulatur stützen unsere Wirbelsäule und federn Erschütterungen und Stöße ab, so ist eine trainierte Muskulatur die beste Prävention gegen Rückenschmerzen oder gar Bandscheibenvorfälle.

Heut is